streichel mich!

Giardien bei Hunden - keine Panik!

Giardien endlich loswerden Foto von Daniël Maas auf Unsplash

Giardien kommen oft im ersten Lebensjahr vor, weil die kleinen vieles ins Maul nehmen und ihr Immunsystem noch nicht komplett ausgebildet ist.

Wie zeigt sich eine starke Giardieninfektion?

Der Hund hat mitunter starken Durchfall mit Schleim und/oder Blutbeimengung. Die Durchfälle können fettig/schleimig, gelblich und stark stinkend sein.
Durch die Infektion kann die Darmschleimhaut geschädigt werden.

Wie verhält sich ein Hund mit Giardien?

Der Hund kann müde und abgeschlagen sein. Bauchkrämpfe und Erbrechen sind auch möglich.

Wo sitzen die Giardien beim Hund?

Im Darm.

Was füttere ich meinem Hund bei Giardien?

Je nach Schwere der Erkrankung und vorherigen Darmerkrankungen bzw Allergien fällt die Fütterung etwas unterschiedlich aus. Generell wird zunächst auf Schonkost umgestellt. Kohlenhydrate und Fette sollten nur in moderaten Mengen verfüttert werden. Milchprodukte sollten auch gemieden werden, da Giardien die Produktion von Laktase hemmen können und somit zu zusätzlichen Blähungen und Durchfall führen können. Flavonoidreiche Lebensmittel wie Kürbis, Brokkoli, säuerliche Äpfel und Beeren sind oft von Vorteil. Dazu ein gekochtes Fleisch, das der Hund gut verträgt.
Zusätzlich kann Knochenbrühe gereicht werden.

Flohsamenschalen bei Giardien?

Nicht fermentierbare Faserstoffe können die Ausscheidung von Parasiten fördern. Flohsamenschalen haben schleimbildende und befeuchtende Eigenschaften. Das ist eher ungünstig. Futterzellulose* ist hier hilfreicher.

Der Vitalpilz Hericium kann hier zusätzlich hilfreich sein.

HAWLIK Hericium Extraktkapseln*
MycAni® - Giardia Garaus*

Welche Kräuter sind bei Giardieninfektion für den Hund gut?

Löwenzahnblätter, Kamille, Basilikum, Oregano, Petersilie, Thymian

Zusätzlich kann man Propolis einsetzen (nicht länger als 10-14 Tage).

AniForte Propolis Pulver für Hunde*

Wie lasse ich den Hundekot richtig auf Giardien untersuchen?

Wichtig ist ein Antigentest, kein Auszählverfahren. Auch eigene Schnelltests sagen oft nicht klar aus, ob noch eine Infektion vorliegt, da die Reste der Einzeller noch ein paar Wochen im Darm verweilen. Wichtig ist immer, auf die Symptome zu achten.

Mittlerweile gibt es viele Firmen, die einen Test für zu Hause oder zum einschicken anbieten. Erfahrungsgemäß sind diese Firmen nicht so akurat wie unabhängige Labore. Als Halter kann man selbst bei Uni Gießen oder Enterosan einsenden, über mich bei vetscreen, oder beim Tierarzt.

Was macht der Tierarzt bei Giardien?

Tierärzte verschreiben meistens Panacur® oder Metronidazol®. Mariendistel kann die Wirkung von letzterem verbessern und unterstützt.

Wie verhindere ich, dass die Giardien immer wieder kommen?

Um Giardien dauerhaft zu eliminieren, muss der Darm saniert und aufgebaut werden. Ein gesunder Darm kann die Giardien selbstständig in Schach halten.

Darmaufbau ist hier das A und O. Es gibt Giardien, die bereits resistent gegen die gängigen Medikamente sind.

Welches Putzmittel hilft bei Giardien?

Es sollte auf eine gute Hygiene im Haus geachtet werden. Alle Unterlagen, wo der Hund drauf liegt sollten waschbar sein und regelmäßig bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Ggf. auch im Garten Pipistellen mit Sand bedecken und die Pfoten beim reinkommen abwischen.

ViPiBaX Giardien-Spray für Hund*

Wie gefährlich sind Giardien für den Hund?

Bei sehr immungeschwächten Hunden (Welpen, sehr alte Hunde), die über einen langen Zeitraum blutige Durchfälle haben, ist Vorsicht geboten. Im Normalfall sind die Heilungschancen sehr hoch.

Wie lange kein Kontakt zu anderen Hunden bei Giardien?

Wenn der Kottest negativ ist. Die Einzeller befinden sich äußerlich am Hund, zB am After oder an den Pfoten. Sehr aufdringliche Hunde sollten in der akuten Infektionsphase abgewiesen werden. Wahrscheinlich fühlt der Hund sich auch nicht wohl und ist über ein bisschen Ruhe dankbar. Orte mit einer hohen Hundedichte sollten aus Rücksicht gemieden werden, zB Hundespielwiesen und der Hundeplatz. Durchfall, der nicht mit der Hundekottüte restlos entfernt werden kann, ist eine große Infektionsgefahr.

Wo holt sich ein Hund Giardien?

Meistens an Stellen, wo andere Hunde mit Giardieninfektion vorher waren.

Können Giardien auch von selbst verschwinden?

Ja. Es kommt auf das Immunsystem des Hundes an und wie er unterstützt wird.

*Affiliatelinks/Werbelinks: Manche Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich überzeugt bin. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Lies weiter!

Neuste

Artikel über gesunde Hundeernährung, BARF, Läufigkeit und Krankheiten Foto von Cookie the Pom auf Unsplash
Gastritis beim Hund behandeln

Moro'sche Karottensuppe bei Durchfall

Milchbildung bei Hündinnen

Husten beim Hund

Beliebteste

Fütterung bei Niereninsuffizienz

Wissenswertes zu jungen Hündinnen, Pubertät und Läufigkeit

B-Vitamin-Komplex für Hunde

Mammatumor beim Hund